top of page

Lausanne/SUI: Es geht um einige Plätze nach oben in der Weltrangliste

Nach dem neuen persönlichen Rekord von Aachen mit 84,25 Prozent in der GP-Kür und Rang sechs im prestigeträchtigen Championat von Aachen hat Therese auch in der Weltrangliste einen Sprung nach vorne gemacht: Platz 15.

Und unserem Dante Weltino OLD gelingt mit Rang 17 der Aufstieg in die Top 20 in der Weltrangliste der besten Dressurpferde.


Foto: Lafrentz

Comments


bottom of page