top of page

London/GBR: Platz drei für Dante Weltino OLD-Sohn

Der neunjährige Jagerbomb konnte sich bei der London International Horse Show Rang drei im FEI Dressage World Cup Grand Prix sichern.

Als eines der jüngsten Pferde im Wettbewerb erzielte der KWPN-Wallach Jagerbomb unter seiner Züchterin und Besitzerin Becky Moody/GBR im Grand Prix 75,087 Prozent und in der Weltcup-Kür 83,675 Prozent. Damit belegte das Paar jeweils Rang drei hinter Charlotte Dujardin/GBR und Charlotte Fry/GBR.


Foto: Kevin Sparrow



Comments


bottom of page