top of page

Verden: Bon Courage stellt zwei Prämienhengste

Der Hannoveraner Verband vergab an zwei Söhne des Bon Courage eine Prämie, einer von ihnen wurde Preisspitze der anschließenden Auktion.


Mit der Katalognummer vier trumpfte ein Fuchshengst von Bon Courage-Ehrenpreis auf, der aus der Zucht und dem Besitz von Theo Lenzen stammt und nicht zum Verkauf stand. Der Hengst wurde ebenso wie die Katalognummer fünf mit einer Prämie bedacht. Auch dieser Sohn des Bon Courage hat eine beeindruckende Mechanik und wechselte als Preisspitze für 170.000 Euro in den Stall von Ellen Schulten-Baumer. Der Youngster aus einer Rotspon-Mutter kam bei Hans-Ludwig Dittmer zur Welt.


For Romance I OLD stellte mit einem Nachkommen aus einer Spielberg-Mutter ebenfalls einen gekörten Nachkommen, der Dressurstall Sandbrink stellte den Braunen aus der Zucht von Rita Hukelmann aus.



Preisspitze von Bon Courage / www.Photo.Equitaris.de / Becker

Comments


bottom of page