top of page

Hagen: For Magic Equesta FRH Vierter

In der Einlaufprüfung für die Qualifikation zum Nürnberger Burg-Pokal belegten Beata Stremler/POL und der For Romance OLD-Nachkomme Rang vier.

Das 31-köpfige Starterfeld in Hagen war hochkarätig besetzt, der achtjährige Dunkelfuchs For Magic Equesta FRH spielte unter seiner Ausbilderin Beata Stremler/POL seine ganze Klasse aus und sicherte sich mit einer tollen Runde und 72,805 Prozent den vierten Rang des St. Georg Special. Züchter des Hannoveraners, der auch schon bei der WM der Jungen Dressurpferde erfolgreich war, ist Friedhelm Kühnen.

Foto: Lafrentz

Kommentarer


bottom of page