top of page

Waldhauser Hof: Forsazza de Malleret erneut erfolgreich

Mit 74,167 und 73,070 Prozent gingen die Plätze zwei und drei in der Halbfinal-Quali zur Serie Derby Stars von Morgen an die For Romance OLD-Tochter Forsazza de Malleret unter der Olympiasiegerin Jessica von Bredow-Werndl.

Die in dieser Saison in der Inter II-Klasse hocherfolgreich debütierende Oldenburger Rappstute wurde von Gestüt Lewitz gezogen.


Foto: Lafrentz

Comments


bottom of page