top of page

Karlsfeld: Rang drei für Forsazza de Malleret

Die For Romance-Tochter platzierte sich im Grand Prix.

Im stark besetzten Grand Prix von Karlsfeld konnte sich die elfjährige Oldenburgerstute Forsazza de Malleret (v. For Romance I OLD, Z.: Gestüt Lewitz) unter Jessica von Bredow-Werndl mit rund 70 Prozent an dritter Stelle platzieren.


Und noch ein weiterer Nachkomme unserer Hengste war in Karlsfeld erfolgreich: Rang fünf ging an den Dieudonné. Der Dante Weltino OLD-Sohn aus der Zucht von Anton Herre wurde von Raphael Netz vorgestellt.


Foto: www.sportfotos-lafrentz.de


Comentarios


bottom of page